Muster labyrinth

Als Nächstes senden Sie das Detail-Team ein. Kelley und ich arbeiteten zusammen, um an einem Ende des Seils zu beginnen und alle Klumpen oder Bündel zu massieren. Wir haben auch dafür gesorgt, dass das Seil eine schöne Kurve zwischen zwei beliebigen Punkten hatte, so dass es schön und gleichmäßig aussah. Änderungen können entweder durch Geben oder Durchlassen von Pufferzugaben an jedem beliebigen Punkt vorgenommen werden. Wenn es jemals einen Abschnitt gab, der ein wenig angepasst werden musste, hämmerten wir einfach einen anderen Pfahl ein, der das Seil genau dort lokalisierte, wo wir es wollten. Mit ein wenig konzentrierter Arbeit ist es ziemlich einfach, alle Kurven zu glätten und das Seil gleichmäßig über das gesamte Labyrinth zu verteilen. Dieser Schritt ist, wo das Projekt ging von “sieht ziemlich gut” zu “sehen toll”! Allerdings wird es etwas komplexer, wenn Sie ein genaues klassisches Labyrinth schaffen wollen, mit wirklich kreisförmigen Bögen und regelmäßigen Pfadbreiten… Chakravyuha, ein dreifaches Samenmuster mit einer Spirale in der Mitte, eine der Truppenformationen, die in der Schlacht von Kurukshetra eingesetzt werden, wie in der Mahabharata erzählt, Können Sie tatsächlich jede Größe klassisches Labyrinth erstellen, beginnend mit diesem grundlegenden Samenmuster. Diejenige, mit der ich verbunden bin, ist ein 5-Einheiten-Quadratsamen, der ein 7-Kreis-Labyrinth bildet. Gehen Sie bis zu einem 7-Einheiten-Quadrat, und Sie erhalten 11 Schaltungen. Wenn Sie auch Kurven anstelle von rechten Winkeln innerhalb des Saatquadrats machen, erhalten Sie einen offenen Diamanten in der Mitte (siehe Bild).

Wenn Sie die obere rechte Kurve dieses Diamanten löschen, wird die Mitte Ihres Labyrinths zu einem größeren offenen Raum, gut zum Meditieren und für mehr Platz, um sich umzudrehen, bevor Sie sich auf den Weg machen. Ich habe diese Video-Tutorials erstellt, um mein Verständnis dieser grundlegenden Muster zu fördern. Irgendwann hoffe ich, Beispiele für jedes Design zu haben, aber ich beginne mit den einfachsten und kleinsten Beispielen. Meine Mutter wollte schon lange ein Labyrinth in unserem Hinterhof bauen. Sie ging zum ersten Mal in einem Labyrinth vor vielen Jahren in einem Park und genoss die Erfahrung wirklich. Von diesem Moment an war der besondere Prozess des Spazierengehens in einem Labyrinth etwas, das sie schon immer in ihrem eigenen Zuhause nachbauen wollte. Meine Mutter wurde im vergangenen November 60 Jahre alt und im Rahmen der Geburtstagsfeier bauten meine Familie und ich endlich ein Labyrinth im Hinterhof. Wir haben ein Seil- und Stahlpfahlsystem erarbeitet, das relativ kostengünstig, einfach zu installieren und semipermanent ist und gut aussieht und funktioniert. Hier ist, warum und wie wir es gemacht haben… Wunderbare! Ich habe eine größere Version davon für eine Bibliothek Renaissance Faire getan.

Comments are Disabled