Musterfeststellungsklage vw wie ausfüllen

Rückkäufe und Entschädigungen für 2,0-Liter-Modelle von Volkswagen und Audi TDI: Der Richter am US-Bezirksgericht, Charles Breyer, genehmigte am 25. Oktober 2016 den endgültigen Vergleich über 14,7 Milliarden US-Dollar, nach dem Volkswagen mit der Versendung von Benachrichtigungen an alle derzeit betroffenen Besitzer und Plauter von 2,0-Liter-Autos beginnen wird, die sie über das 10-Milliarden-Dollar-Rückkaufprogramm informieren. Richter Breyer hatte den vorläufigen Vergleich in gleicher Höhe am 26. Juli 2016 genehmigt. TDI-Besitzer, die ihre Autos vor dem 17. September 2015 gekauft haben, können ihre Autos für 12.500 bis 44.000 US-Dollar an Volkswagen zurückverkaufen, je nach Modell, Alter, Ausstattung und Region. TDI-Pwenigere erhalten einen Barwert zwischen 2600 und 4900 US-Dollar. Eigentümer und Mieter, die ihre Autos verkauft haben oder ihre Pachtverträge vor dem 28. Juni 2016 gekündigt haben, sind ebenfalls förderfähig.

Der Rückkaufprozess begann im November 2016. Offizielle Details und eine VIN-Suche finden Sie hier. Genaue Auszahlungen für alle betroffenen Modelle finden Sie hier. Eine Klage könnte Besitzern und Pese helfen, das Geld zurückzubekommen, das sie für die Reparatur ihrer Schiebedächer ausgegeben haben, und Volkswagen und Audi zwingen, sich zurückzurufen und/oder eine Lösung für das Schiebedachproblem anzubieten. Die Fahrer könnten auch für den Wertverlust ihrer Fahrzeuge entschädigt werden. Eine PDF-Version des Antragsformulars kann ebenfalls gedruckt, ausgefüllt und an den Abrechnungsadministrator gesendet werden. Es gibt drei Generationen des 2,0-Liter-Turbodiesel-Vierzylinders, und alle erfordern unterschiedliche Korrekturen (von einfachen Software-Updates bis hin zu kompletten und potenziell leistungsbeeinträchtigenden Hardware-Nachrüstungen). Ab dem 6. Januar 2017 kündigte Volkswagen eine komplette Lösung für die TDI-Modelle 2015 mit dem Motor der dritten Generation an. Dazu gehört die Installation eines zweiten NOx-Sensors und eines neuen oder Ersatz-Diesel-Oxidationskatalysators. Im März 2017 erhielt VW die Zulassung zum Verkauf dieser Fahrzeuge, von denen es rund 12.000 neue und 67.000 gebrauchte Fahrzeuge gibt.

So erhält beispielsweise der Besitzer eines Audi Q5 aus dem Modelljahr 2015 eine höhere Ausgleichszahlung als der Besitzer eines Audi Q5 aus dem Modelljahr 2009, weil das ältere Modell von 2009 mehr abgeschrieben hat. Ebenso erhält der Besitzer eines Audi A6 2014 eine höhere Ausgleichszahlung als der Besitzer eines Volkswagen Polo 2014, weil der Neuwagenpreis eines Audi A6 höher ist. Sie sind in der Motorwasserpumpenabrechnung enthalten, wenn Sie eine Person oder Einheit sind, die ein Fahrzeug der Settlement Class gekauft oder geleast hat. Die Settlement Class Vehicles sind sich der folgenden Modell- und Modelljahre Volkswagen- und Audi-Fahrzeuge, ausgestattet mit einem 2,0-Liter-EA888-Motor und einer werksseitig installierten Primärmotor-Wasserpumpe, deren Fahrzeugidentifikationsnummern (VINs) in der VIN-Suchdatenbank enthalten sind.

Comments are Disabled