Sunrise Vertrag stornieren

D. Stornierung von Geräteplänen Der Geräteplan ist ein Zahlungsvertrag mit einer üblichen Laufzeit von 24 Monaten. Nach Ende der Vertragslaufzeit wird der Geräteplan automatisch gekündigt. Gerätepläne können noch vor Ablauf der Vertragslaufzeit in jedem Sunrise Shop oder über das Sunrise Contact Center (0800 707 707) gekündigt werden. Wenn ein Gerät uns storniert hat, bevor alle Raten bezahlt wurden, werden alle ausstehenden Raten sofort fällig und müssen sofort ausgezahlt werden. Hallo, wir sind seit 3,5 Jahren Sunrise Kunden, während wir in Zürich lebten. Wir sind vor kurzem ins Ausland gezogen und ich habe versucht, unseren Vertrag mit Wirkung zum Zeitpunkt unseres Umzugs zu kündigen. Mir wurde gesagt, dass ich eine zweimonatige Kündigungsfrist einhalten musste, obwohl wir die Abmeldebestaetigung von unserer Gemeinde hatten, die das Datum unseres Umzugs bestätigte. Dies widerspricht dem schweizerischen Recht, das besagt, dass Sie ohne vorankündigung kündigen können, wenn Sie umziehen, wenn der Anbieter seine Dienstleistungen nicht mehr anbieten kann. Das ist eigentlich auch das, was die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Sunrise.ch auch sagen, Artikel 17.k. Diese Interpretation wurde auch von einem Anwalt bestätigt, mit dem ich gesprochen habe. Sunrise weigerte sich hartnäckig, das Enddatum des Vertrages als Umzugsdatum anzuerkennen und berechnete mir zusätzliche 16 Tage. Bleiben Sie weg von diesem Unternehmen, sie respektieren nicht ihre eigenen Bedingungen.

B. Die Kündigung von Freedom-Abonnements mit Mindestvertragslaufzeit Bestimmte Freiheits- und Mobile Unlimited-Angebote können eine Mindestvertragslaufzeit haben. Es gelten die Bedingungen des Angebots. Das Mobilfunkabonnement kann daher mit einer Frist von 60 Tagen vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit gekündigt werden. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit kann der Vertrag jederzeit mit einer Kündigungsfrist von mindestens 60 Tagen am Ende eines jeden Monats gekündigt werden. E. Kündigung anderer Mobilfunkabonnements Die Mindestvertragslaufzeit von 12 oder 24 Monaten hängt vom Einzelvertrag ab. Sie kann mit einer zweimonatigen Kündigungsfrist am Ende der Mindestvertragslaufzeit gekündigt werden. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit kann der Vertrag jederzeit am Ende eines jeden Monats mit einer Kündigungsfrist von mindestens 60 Tagen gekündigt werden.

mit einer zweimonatigen Kündigungsfrist. Kontakt und Stornierungsformalitäten Stornierungen von Mobilfunkabonnements müssen entweder telefonisch oder über Sunrise Chat erfolgen. Kündigungen von Abonnements mit einer Mindestvertragslaufzeit von zwölf Monaten oder mehr dürfen nicht früher als sechs Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit eingereicht werden. Zweitens wird häufig eine Verfallsklausel verwendet, wenn ein Käufer einen Immobilienkauf vom Verkauf seines aktuellen Hauses abhängig macht. Wenn ein Käufer ein solches Angebot macht, entscheidet sich ein Verkäufer oft dafür, eine Sunset-Klausel in den Kaufvertrag aufzunehmen, damit er sich aus dem Geschäft zurückziehen kann, wenn der Käufer sein aktuelles Haus nicht innerhalb des in der Sunset-Klausel festgelegten Zeitrahmens verkauft. Ich habe mich für ihren mobilen Abo angemeldet, nur um herauszufinden, dass ich keinen Zellenempfang zu Hause oder in meiner Nachbarschaft habe (ich wohne in Der Kuesnacht) – ich habe sie angerufen, um mich zu beschweren und meinen Abo sofort zu stornieren, da es für mich völlig nutzlos ist. Sie bestanden darauf, dass ich die Fristen einhalten oder eine Gebühr für eine vorzeitige Kündigung zahlen muss, obwohl ihr Produkt für mich völlig nutzlos war!! GRRR bekommen Swisscom, denken Sie nicht zweimal! Als ich meinen Salt-Vertrag unterschrieb, sagte mir die Dame, dass sie gesetzlich verpflichtet seien, den Vertrag zu kündigen, wenn ich ihnen ein “Dokument de dédede” von der Gemeinde vorlegen würde, schauen Sie sich das an.

Comments are Disabled