Tarifvertrag arzt 2019

Der aktuelle Tarifvertrag gilt bis zum 31. März 2022. Sollte das Abkommen auslaufen, bevor ein neues Abkommen geschlossen wird, wird das derzeitige Abkommen so lange bestehen, bis ein neues Abkommen ratifiziert ist. Der Arbeitgeber erstattet keine Kosten für CMPA-Gebühren. Die teilweise Zahlung der CMPA-Gebühren kann jedoch den Gebietsansässigen im Akademischen Jahr 2018/2019 aus unteraus den Gesamtausgaben für die Verfügbarkeit von Anrufen, wie von RDBC angeordnet, zur Verfügung gestellt werden. (C) Vorbehaltlich des nachstehenden Artikels 21.05 e) treten die folgenden Bestimmungen zu Beginn des Akademischen Jahres 2019/2020 in Kraft, und bewerben sich für das Akademische Jahr 2020/2021 und das Akademische Jahr 2021/2022: (1) Für den Fall, dass ein Arbeitnehmer, während er in diesen Plan aufgenommen wurde, am oder nach dem 1. April 2019 aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit völlig behindert wird, erhält der Arbeitnehmer, nachdem er fünf (5) Monate lang völlig behindert war, eine Leistung in Höhe von siebzig Prozent (70%) der ersten 4.028 USD des Monatsverdienstes vor der Invalidität und 50 % (50 %) über den monatlichen Vorerwerbsverdienst über 4.028 USD bzw. 66-2/3 % des Monatsverdienstes vor einer Behinderung, je mehr. Die Höhe von 4.028 USD soll jährlich durch die Erhöhung des gewichteten Durchschnittslohns für Arbeitnehmer im Rahmen des Tarifvertrags erhöht werden, um den Leistungsbetrag für anspruchsberechtigte Arbeitnehmer zum Zeitpunkt der Invalidität zu bestimmen. (B) Für das Akademische Jahr 2019/2020, das Akademische Jahr 2020/2021 und das Akademische Jahr 2021/2022, Vorbehaltlich der nachstehenden Artikel 21.05 Buchstabe b) und d) gelten die folgenden Call-Zahlungssätze: Diese Vereinbarung tritt ab dem 1. April 2019 in Kraft und bleibt bis zum Ablaufdes des 31. März 2022 und danach von Jahr zu Jahr in Kraft, sofern eine der Parteien die andere Partei gemäß Section 47 des Labour Relations Code of British Columbia schriftlich benachrichtigen darf.

Das Abkommen bleibt während der Verhandlungen in Kraft, bis ein neues Abkommen in Kraft tritt. Ansprüche wegen langfristiger Invalidität werden von einer von den Vertragsparteien zu bestellten Schadenszahlstelle geprüft und bezahlt. Für den Fall, dass ein versicherter Arbeitnehmer die Entscheidung der Forderungszahler in Bezug auf einen Anspruch auf Leistungen nach diesem Plan anfechten kann, kann der Arbeitnehmer dafür sorgen, dass sein Anspruch von einem Ausschuss zur Schadensüberprüfung überprüft wird, der sich aus drei Ärzten zusammensetzt – einer, der vom Kläger benannt wurde, einer vom Arbeitgeber und ein Drittel, dem die ersten beiden Ärzte zugestimmt haben. (2) Während einer Gesamtinvaliditätsphase muss ein Arbeitnehmer unter der regelmäßigen und persönlichen Betreuung eines gesetzlich qualifizierten Arztes stehen. Ein Als Zeuge vorgeladener Gebietsansässiger wird für die für den Gerichtsdienst erforderliche Zeit beurlaubt. Während dieser Beurlaubungszeit fallen weiterhin alle Vorteile des Abkommens an, die weiterhin regelmäßig bezahlt werden. Der Bewohner übergibt dem Arbeitgeber alle Zeugen- oder Geschworenenhonorare, die aufgrund der Vorladung erhalten wurden, sofern diese den regulären Lohn des Bewohners für die Dauer des Urlaubs nicht übersteigen. Sollte der Bewohner Gebühren erhalten, die über seine reguläre Bezahlung hinausgehen, behält der Bewohner dieses Geld. Sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen, trat der Vertrag am 1.

April 2014 in Kraft und lief am 31. März 2019 aus. Der Lohnanspruch, wenn er am Programm teilnimmt, steht im Einklang mit den Bedingungen der Vereinbarung und wird nachstehend beschrieben: (A) Ab dem ersten Lohnzeitraum nach dem 1. April 2019 2,0% Eine Beschwerde tritt auf, wenn es zu einer Meinungsverschiedenheit zwischen einem Einwohner und dem Arbeitgeber kommt. Für Call-Stipendien-Anfragen lesen Sie bitte die FAQ zum Call-Stipendium oder wenden Sie sich an schedules@residentdoctorsbc.ca Mitglieder des HSPBA Anfang 2019 für die Ratifizierung der vorgeschlagenen Änderungen des Tarifvertrags gestimmt haben. Eine Zusammenfassung der Vereinbarung und detaillierte Sprachänderungen finden Sie unten. Sie sollten zusammen mit dem HSPBA-Kollektivvertrag 2014-2019 gelesen werden, bis ein HSPBA-Kollektiv-Agremeent 2019-2022 in einem veröffentlichbaren Format abgeschlossen ist, auf diese Ressourcen sollten sich Mitglieder und Verwalter verlassen: Je mehr Mitglieder macht uns hinter uns, desto effektiver können wir uns für Ihre Rechte einsetzen.

Comments are Disabled